Breitbandausbau dezentral und genossenschaftlich organisieren

So ganz einfach kann der Staat gar nicht in die Bresche springen beim Breitbandausbau. Experten schätzen die Investitionssumme für die Verlgung von Glasfaserkabel in alle Haushalte in Deutschland auf rund 80 Milliarden Euro. Die öffentliche Hand darf hier aus europarechtlichen Gründen nicht tätig werden – anders als beispielsweise in Singapur. An der Notwendigkeit eines schnellen Internet dürften aber wohl keine Zweifel mehr bestehen. Und wenn wir nicht völlig ins Mittelmaß fallen wollen, sollten wir jetzt über neue Lösungen nachdenken und diese auch schnell umsetzen. Im internationalen Maßstab rangieren wir nur noch auf dem 40. Platz – mit sinkender Tendenz. Das dürfte uns irgendwann auch volkswirtschaftlich auf die Füße fallen.

Im Interview mit dem Ich sag mal-Blog bin ich ausführlich auf die Idee eines genossenschaftlichen Ausbau des Breitbandes eingegangen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Twitter us

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Schließe dich 24 Followern an

Am Besten bewertet

Juni 2012
M D M D F S S
« Apr   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Flickr Photos

Ballerinas

Mother Nature's Son

Barcode Project (Oslo)

Mehr Fotos

RSS Technology Review Blogs

  • Themenmolekül: Molekülflirten April 17, 2015
    Glasers gesammelte Linkwolke aus der Welt der Wissenschaft und Technologie. Diesmal unter anderem mit der besten Ray-Bradbury-Ressource, einer Geldbrennerei und der US-National Science Foundation auf YouTube.
  • Keine Sicherheit, nirgends April 15, 2015
    Das Internet der Dinge bringt viele neue Sicherheitsprobleme mit sich. Doch die Hersteller scheren sich nicht einmal um die grundlegendsten Regeln.
  • Das Ende naht April 14, 2015
    Der dritte Band von Hugh Howeys Silo-Trilogie ist endlich auf Deutsch erschienen. Darin entscheidet sich das Schicksal der Protagonisten aus Band 1.
  • Unmenschlich übermenschlich? April 13, 2015
    Computer als die nächsten Reiter der Apokalypse beschreibt Nick Bostrom in seinem aktuellen Buch.
  • Googles schützende Filter April 10, 2015
    Fortschritt der Informationstechnologie: Wer bestimmte Sachen nicht wissen will, wird von Google künftig automatisch davor geschützt.
  • Technik-Pessimismus im Jahr 2015 April 8, 2015
    Überfrachtete Powerpoint-Referate in der Schule sollen ein Beleg dafür sein, dass es viel besser sei, Karteikarten zu verwenden. Dann merken sich die Schüler auch mehr. Das stimmt so nicht ganz.
  • Don't Panic April 7, 2015
    Sind diejenigen, die sich für eine digitalen Evolution anstelle der Revolution entscheiden, ignorante Bremser?
  • Katzenkampagnen April 1, 2015
    Die Macht des Unsinns wird immer noch unterschätzt. Beim Crowdfunding etwa lassen sich mit purem Nonsens inzwischen ohne weiteres fünfstellige Beträge einsammeln.
  • Was ist Unendlich? März 31, 2015
    Sind Sie auch der Meinung, nichts könnte schneller die Stimmung verderben als ein gutes Gespräch über Mathematik?
  • Wenig Platz an der Sonne März 30, 2015
    Mit einer Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes will die Bundesregierung Freiflächen für Solarparks versteigern. Doch die Novelle kommt mit angezogener Handbremse.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: